„Starke Mädchen“ an der Carl-Kraemer Realschule

Selbstverteidigung - SV

Unter dem Motto “Starke Mädchen” fand jetzt ein Gewaltpräventionskurs für die Mädchen der 5. und 6. Klasse an der Carl-Kraemer Realschule in Hilchenbach statt. Der Kurs wurde im Rahmen der Nachmittagsbetreuung abgehalten und dauerte acht Doppelstunden.

Gute und schlechte Berührungen - KopieNicht nur in der Theorie, sondern auch mit vielen praktischen Übungen und Spielen wurden die grundlegenden Themen der Gewaltprävention behandelt. Zu den Inhalten gehörten unter anderem die Körpersprache, angenehme und unangenehme Berührungen, Neinsagen und Mobbing. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Gewaltprävention und der Selbstbehauptung. Aber auch die Selbstverteidigungsübungen gehörten dazu, der Fokus lag hier in Verteidigungstechniken, die dem eigenen Schutz dienen.

Geleitet wurde der Kurs von Oliver Lütz vom Hilchenbacher Karate Verein Zanshin- Siegerland , er ist Gewaltschutztrainer für Kinder und Jugendliche im Deutschen Karateverband. Unterstützt wurde er dabei von der angehenden Lehrerin Hanna Ströthoff.

20131014 151155 - KopieText und Fotos: Oliver Lütz

Die nächsten Termine:

september

26sep(sep 26)9:0027(sep 27)14:30AusgebuchtTrainer/innen- C – Ausbildung, Breitensport (Teil 2)Sportschule Hachen

26sep10:0017:00AbgesagtKata/Bunkai-Lehrgang mit BT Efthimios Karamitsos in KölnSporthalle Westerwaldstraße, Köln

27sep11:0014:00AusgebuchtDananwärter/innen-Lehrgang in KölnGesamtschule Ostheim, Köln

oktober

04okt10:0015:30Jukurenlehrgang in KamenTurnhalle am Gymnasium, Kamen

04okt11:0013:00AbgesagtHerbstserie: SB / SV für Frauen und Mädchen in Essen (Teil 2)Ruhr-Dojo Essen

10okt9:0018:00AbgesagtKata Marathon in BochumRundsporthalle Bochum

Ähnliche Artikel:

Menü
X