Aus unseren Dojos: Mit 80 Jahren zum Karate-Gelbgurt

Im Frühjahr 2013 befand sich unter den Teilnehmern meines Selbstverteidigungskurses ein Herr im fortgeschrittenen Lebensalter. Am Ende des Kurses erkundigte er sich nach den Trainingszeiten in unserem Karateverein, nahm die erste Trainingeinheit wahr und kommentierte diese mit den Worten: „Ich brauch’ jetzt ein Sauerstoffzelt!”

Das war’s, dachte ich – weit gefehlt, denn nach einem weiteren Probetraining in der darauffolgenden Woche erfolgte seine Anmeldung. Elf Monate später sollte Jorge Palomino nach entsprechender Vorbereitung mit dem Schwerpunkt Kihon seine erste Prüfung zum 9. Kyu ablegen.

Kurz vor der Prüfung überraschte er mich mit der Fähigkeit die erste Kata zeigen zu können. Somit war es möglich, gleichzeitig die Prüfung zum Gelbgurt (8. Kyu) abzulegen.

Jorge, der in diesem Jahr seinen achtzigsten Geburtstag feiert, bestand die Prüfung mit Bravour.

Der aus Kolumbien stammende mehrfache Großvater fühlt sich im unserem Verein sichtlich wohl und ist sehr glücklich, eine neue sportliche Heimat gefunden zu haben.

Das Beispiel zeigt, dass sich Grenzen meistens in den Köpfen von Menschen befinden und dass selbst ein hohes Alter kein Hinderungsgrund ist, mit dem Karate-Do zu beginnen. Wir nennen das “Jukuren-Plus”.

Text und Foto: Jochen Xenos, Gojukan Neuss e. V.

Die nächsten Termine:

april

20apr9:0012:00Stilrichtungslehrgang Kempo: Kobudo - SaiWesel, Petristr.

20apr(apr 20)9:0021(apr 21)14:30AusgebuchtTrainer:innen- C – Ausbildung, Breitensport - Teil 2Hachen, Sportschule

20apr11:0013:00AbgesagtABGESAGT: Stilrichtungslehrgang ShotokanBudokan Bochum e. V.

20apr11:0014:30SV-Lehrgang mit L. BinderUnna, Sporthalle Massen

27apr10:0014:00Prüfer:innenlehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

28apr10:0018:00Landesmeisterschaft Jugend, Junior:innen, u21Oberhausen, Willi Jürissen Halle

Ähnliche Artikel:

Menü
X