Gegen sexualisierte Gewalt: Netzwerktreffen in Münster

Am 16.3.2024 trafen sich auf Einladung des LSB Bünde, Fachverbände und Vereine zum landesweiten Ansprechpartner-Netzwerktreffen in Münster.

Im Rahmen des Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt & interpersoneller Gewalt im Sport stand bei einem ganztägigen Treffen  das Thema “Sexualisierte Gewalt im digitalen Raum – Kinder und Jugendliche stärker schützen” im Fokus.

Der Vormittag startete mit einem Impulsvortrag von Ralf Höllander. Der Diplom-Sozialpädagoge ist Fachreferent und unterstützt die PsG.nrw für den Regierungsbezirk Münster, welche angeschlossen ist an die Trägerschaft des Kinderschutzbundes. Er informierte über die Rechtslage, Statistiken sowie Chancen und Risiken des digitalen Raumes.

Am Nachmittag ging es über in zwei Workshops,  bei denen die Teilnehmenden sich gemeinsam mit verschiedenen Fragestellungen auseinandergesetzt haben und in wechselnden Gruppen ihre Erfahrungen austauschen sowie ihr Netzwerk ausbauen konnten. Ausbildung- und Breitensportreferent Michael Bolder und Frauenreferentin Christiane Vogel gingen mit einem erweiterten Netzwerk, neuen Einblicken sowie fundiertem Wissen nach Hause.

Text und Fotos: Christiane Vogel

(ema)

Die nächsten Termine:

april

27apr10:0014:00Prüfer:innenlehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

28apr10:0018:00Landesmeisterschaft Jugend, Junior:innen, u21Oberhausen, Willi Jürissen Halle

mai

04mai10:0022:00Cologne OpenKöln, Gesamtschule Stresemannstraße

10mai(mai 10)19:3011(mai 11)7:30Krefelder Kata-NachtKrefeld-Zentrum

11mai16:3017:30Mitgliederversammlung der Stilrichtung GOJU-Ryu im KDNWKamen, Schulzentrum, Halle 2, erstes Drittel

18mai10:0014:00SOK-Lehrgangsreihe SelbstverteidigungBottrop, Grundschule Schürmannstraße, Zugang über Straße Lichtenhorst

Ähnliche Artikel:

Menü
X