Aus unseren Dojos: Karate-Sportler liefen für einen guten Zweck

Aus unseren Dojos

Ihre Teilnahme am Post-Marathon Bonn nutzten Mitglieder des Karate-Club Bonn I in diesem Jahr, um Gutes zu tun. Sie hatten eine Idee von Radio-Bonn/Rhein-Sieg aufgegriffen und suchten Sponsoren, die je gelaufenen Kilometer mindestens fünf Euro spenden. Je Teilnehmer ergab dies einen Mindestbetrag von 105 Euro, der dann an eine gemeinnützige Organisation weitergeleitet werden sollte.

Auf Vorschlag des Gründers des Vereins und Ehrenvorsitzenden Hans Olck wurde die Bonner Tafel ausgewählt. Seit seiner Gründung vor 45 Jahren unterstützt der Verein neben seinen sportlichen und integrativen  Aufgaben immer wieder soziale Projekte in Bonn.

So war die Freude beim Vorstand der Bonner Tafel groß als man erfuhr, dass dank weiterer Spenden aus dem Karate-Club Bonn I, insgesamt ein Betrag in Höhe von 1.000 Euro zusammengekommen war.  

Anlässlich seines 18. Sommer-Lehrganges wurde im Beisein der Lehrgangsteilnehmer vom 1. Vors. des Vereins, H. Zschammer an das Vorstandsmitglied der Bonner Tafel e.V., Herrn  Peter Lossow, nun dieser Betrag unter großem Beifall aller Karateka, übergeben. P. Lossow bedankte sich für die großzügige Unterstützung.

Bild 1: P. Lossow (l.) nimmt von Hans Olck (r.) den Scheck entgegen.  

Text und Foto: Wilfried Schulz

Die nächsten Termine:

april

20apr9:0012:00Stilrichtungslehrgang Kempo: Kobudo - SaiWesel, Petristr.

20apr(apr 20)9:0021(apr 21)14:30AusgebuchtTrainer:innen- C – Ausbildung, Breitensport - Teil 2Hachen, Sportschule

20apr11:0013:00AbgesagtABGESAGT: Stilrichtungslehrgang ShotokanBudokan Bochum e. V.

20apr11:0014:30SV-Lehrgang mit L. BinderUnna, Sporthalle Massen

27apr10:0014:00Prüfer:innenlehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

28apr10:0018:00Landesmeisterschaft Jugend, Junior:innen, u21Oberhausen, Willi Jürissen Halle

Ähnliche Artikel:

Menü
X