Trainer/in-C Breitensport 2015

Ausbildung

Lachende und weinende Augen nach sechs intensiven Lehrgangswochenenden

Endlich vorbei! So dachten im Vorfeld fast alle Teilnehmer, sei die Reaktion nach den sechs Ausbildungswochenenden. Doch weit gefehlt!

Am 06.12.2015 endete die Ausbildung für 17 (von 18) Karateka. Keine Frage; so ein Lehrgang ist schon anstrengend – für Körper und Geist. Zum Glück verstanden es die Lehrgangs Referenten meisterlich, alles nicht zu trocken und mit viel Humor zu vermitteln. Wir haben sehr neues viel gelernt, jedoch auch etliche Korrekturvorschläge für mögliche Fehler, über die sich kaum einer von uns im Vorfeld Gedanken gemacht hat. Die Breite der Ausbildungsthemen, sowohl aus Theorie als auch der Praxis, war gigantisch und es würde den Rahmen sprengen, hier näher drauf einzugehen! Wir kamen schnell zu der Erkenntnis, dass wir im Grunde genommen erst am Anfang einer Reise stehen und noch sehr viele Dinge zu lernen haben. Selbst sechs Wochenenden können hier nur Impulse geben.

Dass nach den langen Ausbildungstagen in „Willis Tenne“ (Hachen) oder der „LaOla Bar“ (Radevormwald) noch lange weiterdiskutiert wurde und auch viele private Gespräche stattfanden, zeigt, wie interessant und breit gefächert die Ausbildungsthemen waren. Und wenn man so viele Gruppenarbeiten, gemeinsame Trainings, Fehleranalysen und gesprächsintensive Abende erlebt, wächst Tag für Tag die Gruppe zusammen und Freundschaften bilden sich.

Nachdem Lehrgangsleiter Thomas Behnke am Nikolaustag mitteilte, dass alle bestanden haben, ging ein lauter Jubel durch den Seminarraum. Einige ließen dann plötzlich ihre Köpfe hängen, nach dem bewusst wurde: Das war es…Ende mit dem Lehrgang – Ende mit dieser Gruppe.

Wir waren inzwischen wie eine kleine Familie geworden. Dies zeichnete sich schon ab dem ersten Wochenende ab und festigte sich. Somit war es auch nicht verwunderlich das ein Wiedersehen angestrebt wird und das nicht nur auf Turnieren oder Lehrgängen.

Wenn auch ihr mit einer C-Trainer-Ausbildung liebäugelt und gleichzeitig Karateka aus vielen verschiedenen Vereinen kennenlernen wollt, dann seid Ihr beim KDNW und seinen Referenten bestens aufgehoben!

Im Namen von allen Neuen C-Trainern 2015 ein herzliches Dankeschön an: Thomas Behnke, Elisabeth Bork, Dennis Dreimann, Heribert Rojek, Kerstin Wiek, Ludwig Binder, Sonja Klose, Frank Beeking, Peter Meuren, Ulrich Weß-Wesner.

Ach: Lehrgangsteilnehmer 18 ist übrigens nicht durchgefallen, er musste jedoch beruflich bedingt zwei Wochenenden auf nächstes Jahr verschieben.

Text und Foto: André Schneider

Die nächsten Termine:

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

09märz10:0013:00Dananwärter:innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

16märz10:0012:30Prüfer:innen - Neuausbildung SOKDigitale Veranstaltung

16märz10:0015:30Stilrichtungslehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

17märz10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuKamen, Turnhalle am Gymnasium

Ähnliche Artikel:

Menü
X