KDNW-Lehrgang Shito-Ryu: Kata “Anan”

Shito Ryu

(EMA) Am 10. März 2018 fand in Hamm, unter Leitung von Michael Stenke (5. Dan), ein Lehrgang in der Stilrichtung Shito-Ryu statt. Neben den zahlreichen Teilnehmern des Dojos konnten weitere Gäste aus NRW begrüßt werden. Das Thema des Lehrganges war die Kata Anan. Jeder bekam hierzu ein Handout. Zu Beginn ging es auf eine Zeitreise in die Geschichte der Kata Anan. Da die Kata aus der Stilrichtung Ryu-ei-Ryu stammt, erfuhren die Teilnehmer auch einiges über diesen Stil und ihre Meister, die maßgeblich an der Entwicklung und Weitergabe beteiligt waren. Übrigens bedeutet Anan übersetzt „Frieden im Süden“.

Im praktischen Teil ging um das Erlernen der Kata. Schnell bemerkten die Teilnehmer, was diese Kata auszeichnet: Geschwindigkeit sowie der Einsatz von Kime. Fast alle Techniken werden schnell und kraftvoll ausgeführt. Alle Karateka waren sich einig, dass sie auf dem Lehrgang viel gelernt haben und kommen zu einer Fortsetzung der Seminar-Reihe gerne wieder.         

Text und Foto: Marco Baronick

Die nächsten Termine:

oktober

29okt(okt 29)18:0031(okt 31)13:00Klausur: Karate-Do als LebensphilosophieSportschule Hachen

30okt01novBasismodulSportschule Radevormwald

30okt10:0018:00Deutsche Meisterschaft der MasterklasseSporthalle Astrid-Lindgren-Schule, Kempen

30okt10:0018:00AbgesagtWIRD VERSCHOBEN: Fortbildung C LeistungssportKarate Dojo Kempen

31okt10:0014:30Prüfer*innenlehrgang Goju-RyuSportpark des TV Jahn-Rheine 1885 e.V.

31okt10:0018:00Deutsche Meisterschaft U21Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule, Kempen

november

30okt01novBasismodulSportschule Radevormwald

Ähnliche Artikel:

Menü
X