Karate-Weltmeisterschaften 2021

VerbandWettkampf

Die 25. Ausgabe der Karate-Weltmeisterschaften der Leistungsklasse steht unmittelbar bevor. Vom 16. bis 21. November stehen sich in Dubai über 1000 Karateka aus 117 Nationen gegenüber, um sich miteinander zu messen. Die Vor- und Trostrunden finden von Dienstag bis Freitag statt, die Finalbegegnungen dann am Samstag und Sonntag.

Aus dem KDNW gehen zwei Sportler*innen an den Start: Den Anfang macht am Mittwoch Shara Hubrich bei den Kumite-Damen (-50 Kilogramm). Als Mitglied des Kumite-Teams der Herren startet Luca Weingötz am Donnerstag zum ersten Mal bei einer WM.

Für Kumite-Bundestrainer Thomas Nitschmann aus Duisburg ist es nach 17 Jahren der letzte Einsatz in dieser Funktion.

Das NRW-Team vor Ort in Dubai wird komplettiert durch die Weltkampfrichter*innen Eva Mona Altmann und Uwe Portugall.

Die Karate-Weltmeisterschaften der Leistungsklasse finden alle zwei Jahre an unterschiedlichen Veranstaltungsorten statt. Im letzten Jahr musste der Wettkampfbetrieb aufgrund der Pandemie pausieren, sodass die für 2020 geplante WM auf 2021 geschoben wurde.

#KarateDubai2021

Sportdata

Offizielle Homepage der WM

Meldung des DKV

(sv)

Die nächsten Termine:

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

09märz10:0013:00Dananwärter:innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

16märz10:0012:30Prüfer:innen - Neuausbildung SOKDigitale Veranstaltung

16märz10:0015:30Stilrichtungslehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

17märz10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuKamen, Turnhalle am Gymnasium

Ähnliche Artikel:

Menü
X