Jüngster Schwarzgurt Deutschlands

Shotokan

Genau an seinem Geburtstag absolvierte Nils Tönnis erfolgreich die Prüfung zum ersten Dan Shotokan. Die Prüfer Stefan Krause und Frawi Tönnis, sowie die Beisitzer Susanne Nitschmann und Frank Nöske waren mit der gezeigten Leistung überaus zufrieden. Somit ist der 16-Jährige der zur Zeit jüngste Dan-Träger Deutschlands.

Mit sieben Jahren hat der Bundeskader-Athlet mit Karate begonnen. Als fünffacher Landesmeister Kata suchte er eine weitere Herausforderung und widmete sich mehr und mehr dem Kumite. Durch seine Heimtrainerin Susanne Nitschmann vom Karate Dojo Kempen e. V. wurde er optimal gefördert und errang bisher zehn Mal den Landesmeistertitel im Kumite. 2013 erlangte er schließlich auch den Titel des Deutschen Meisters. 2014 belegte er den fünften Platz beim Youth World Cup in Östereich und startete in der Folge für die Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften. 

Text und Foto: Frawi Tönnis

Die nächsten Termine:

april

27apr10:0014:00Prüfer:innenlehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

28apr10:0018:00Landesmeisterschaft Jugend, Junior:innen, u21Oberhausen, Willi Jürissen Halle

mai

04mai10:0022:00Cologne OpenKöln, Gesamtschule Stresemannstraße

10mai(mai 10)19:3011(mai 11)7:30Krefelder Kata-NachtKrefeld-Zentrum

11mai16:3017:30Mitgliederversammlung der Stilrichtung GOJU-Ryu im KDNWKamen, Schulzentrum, Halle 2, erstes Drittel

18mai10:0014:00SOK-Lehrgangsreihe SelbstverteidigungBottrop, Grundschule Schürmannstraße, Zugang über Straße Lichtenhorst

Ähnliche Artikel:

Menü
X