Der KDNW trauert um Ibrahim Altinova

Der KDNW trauert um Ibrahim Altinova.

Wir haben mit großer Bestürzung die traurige Nachricht erhalten, dass Ibrahim Altinova verstorben ist.

Das Kölner Karate-Urgestein hatte erst im vergangenen Jahr erfolgreich die Prüfung zum 8. Dan abgelegt. In einem großen Interview blickte er damals auf sein bewegtes Karate-Leben zurück, auf seine Tätigkeiten als Dojo-Leiter und Kampfrichter, sprach über Lehrer, Weggefährten und Schüler. Er berichtete von seinem ungebrochenen täglichen Training und schaute voller Tatendrang in die Zukunft.

Wir sind sehr traurig über den Verlust dieses besonderen Karateka und Menschen. Unsere Anteilnahme gilt seinen Angehörigen und Freunden.

Zum Interview vom Sommer 2020…

Text und Foto: Eva Mona Altmann

(ema)

Die nächsten Termine:

august

04aug(aug 4)18:0008(aug 8)13:00Fortbildung: Retreat – Karate-Do und MeditationSportschule Hachen

05aug(aug 5)16:0008(aug 8)12:15Ausbildung Trainerassistent*inSportschule Hachen

20aug(aug 20)17:3022(aug 22)13:00VERSCHOBEN: Erlebnisfreizeit für Väter/Großväter mit Kindern/ EnkelnSportschule Hachen

28aug10:0014:00VERSCHOBEN: Dananwärter*innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

september

05sep10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuTurnhalle am Gymnasium, Kamen

05sep11:0013:00Herbstserie SB & SV für Frauen und Mädchen (Teil 1)KD Gelsenkirchen-Buer

Ähnliche Artikel:

Menü
X