Europameisterschaft Senioren 2024 in Zadar: Jetzt heißt es Daumen drücken!

Vom 8. bis zum 12. Mai 2024 werden die Europameisterschaften der Leistungsklasse im kroatischen Zadar ausgetragen. Knapp 600 Athlet:innen aus 51 Nationen sind gemeldet – unter ihnen auch Karateka aus NRW, die für Team Germany an den Start gehen werden.

Shara Hubrich (TV Borgeln) tritt bei den Damen -50 kg an und Luca Weingötz (USC Duisburg) bei den Herren -84 kg. Beide starten außerdem im jeweiligen Kumite-Team. Für Shara geht es um die Titelverteidigung. Annika und Natalie Jürgensmann (SC Taisho Siegburg) bilden zwei Drittel des Kata-Teams der Damen.

Landestrainer Thomas Nitschmann (USC Duisburg) fungiert nach der Premier League in Kairo nun zum zweiten Mal für den DKV als Chef de Mission. Bundesassistenztrainer Nika Tsurtsumia (Oberberg Karate Gummersbach) wird in der Coach-Box zu finden sein. Kampfrichterin Eva Mona Altmann (1. Karate Ag Kölner Schulen ) ist als Chefkampfrichterin von der European Karate Federation mit der Leitung der Europameisterschaft betraut.

Bei der Para-Karate-EM, die gleichzeitig ausgetragen wird, treten 69 Karateka mit Behinderung aus 19 verschiedenen Nationen an. Zum deutschen Team gehört hier allerdings kein Karateka aus NRW.

Wir wünschen Team Germany eine sichere Reise und tolle Erfolge! Im vergangenen Jahr hatte Deutschland die EM als erfolgreichste Nation beschlossen.

Aktuelles News zur EM gibt es bei der WKF und beim DKV

(ema)

Die nächsten Termine:

mai

25mai9:0012:00Stilrichtungslehrgang Kempo: Kobudo - SaiWesel, Petristr.

25mai10:0014:00Stilrichtungslehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

25mai10:0014:00SOK-Lehrgangsreihe KobudoKall

25mai10:0015:30Dansha-Lehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

25mai10:0018:00Goju-Ryu CupSchifferstadt, neue Kreissporthalle

25mai10:0018:00Düsseldorf CupDüsseldorf, Gymnasium Koblenzer Straße

Ähnliche Artikel:

Menü
X