Das war die Herbsterie für Mädchen & Frauen 2019

Frauen

Die diesjährige Herbstserie hatte sich “gefährliche Angriffe” zum Thema gemacht. Wie gehe ich mit einem Schwinger zum Kopf um oder einem Würgeriff zum Hals von vorn, seitlich oder von hinten? Was mache ich, wenn ich am Boden liege und mich vielleicht sogar jemand vergewaltigen will. Situationen in denen es durchaus um die Bedrohung des eigenen Lebens gehen kann. Ein schwieriges Trainingsthema, welches die Referentinnen Daniela Boehnke und Bettina von Keitz sehr souverän und mit viel Feingefühl vermittelt haben.

Der Umgang mit den möglichen Gefahrensituationen wurde besprochen und mit wechselnden Partnerinnen geübt. Es wurden gezielte Techniken zur Selbstverteidigung der genannten Angriffe vermittelt. Wir haben vertieft, wie wichtig unsere Deckung ist, wie wir sicher zum Boden kommen und wieder aufstehen. Wie und welche Techniken wir uns zu Nutze machen können. Denn häufig sind es Techniken und Bewegungen, die wir schon aus dem Karate kennen und verinnerlicht haben. Das gibt uns eine gute Basis. Die Kombination und Anwendung der Techniken und Bewegungen kann für den wichtigen Überraschungspunkt beim Angreifer sorgen und gibt uns die mögliche Chance sich aus einer gefährlichen Situation zu befreien.

Da Gefahrensituation auch anhalten können und gerade unter Stress und Angst unsere Kondition gefragt ist, durfte sich in der Serie auch mit Konditionstrainings ausgepowert werden. Beispielsweise einem Selbstverteidigungs-Zirkel-Training oder einer Übung, in der wir eine Minute am Boden liegend die Pratze unserer Partnerin, die den möglichen Angreifer simuliert, abwehren.  

Auch der Theorieteil ist ein wichtiger Bestandteil. Es wurde ein besonderes Augenmerk auf die Gewaltprävention gelegt. Achtsamkeit und eine überlegte Handlungsweise verhindern vielleicht schon in eine kritische Situation zu geraten. Auch Fakten zu Notwehrrecht und Anlaufstellen im Hinblick auf eine Beratung bekamen die Teilnehmerinnen an die Hand.

Ein tolles Rundum-Paket zum Thema Selbstverteidigung und Selbstbehauptung ging am 17.11.2019 zu Ende. Das Feedback der Teilnehmerinnen war durchweg positiv.

Deswegen freuen wir uns schon auf das nächste Jahr!
Denn wer nicht übt, hat keine Übung…

Termine Winterserie 2020 – Kumite für Mädchen (ab 12 Jahre) und Frauen:
Sonntag 19. Januar 2020, 11 bis 13 Uhr
Sonntag 16. Februar 2020, 11 bis 13 Uhr
Sonntag 15. März 2020, 11 bis 13 Uhr & Landesfrauentag

Termine Herbstserie 2020 – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen (ab 16 Jahre) und Frauen
Sonntag 6. September 2020, 11 bis 13 Uhr
Sonntag 4. Oktober 2020, 11 bis 13 Uhr
Sonntag 8. November 2020, 11 bis 13 Uhr

Details finden sich im Lehrgang- und Bildungsplan des KDNW.
Es ist auch eine Teilnahme an den einzelnen Terminen möglich.

Bei Fragen: Christiane Vogel; Frauenreferentin KDNW; c.vogelkdnw.de

Text: Christiane Vogel
Fotos: Christiane Vogel, Daniela Boehnke
(ema)

Die nächsten Termine:

juli

27jun(jun 27)10:0010jul(jul 10)18:00Abgesagt7. Ferienfreizeit der KDNW Jugend in SpanienCosta Brava, Spanien

11jul9:0020:00DKV-Sound-Karate Basislizenz "Karate für Kids" in HennefSportschule Hennef

29jul(jul 29)18:0002aug(aug 2)13:00Fortbildung: Karate-Dô und Meditation – Retreat* in HachenSportschule Hachen

30jul(jul 30)16:0002aug(aug 2)12:15AusgebuchtTrainerassistent/innen Ausbildung in NettetalSport- und Erlebnisdorf Hinsbeck, Nettetal

august

29jul(jul 29)18:0002aug(aug 2)13:00Fortbildung: Karate-Dô und Meditation – Retreat* in HachenSportschule Hachen

30jul(jul 30)16:0002aug(aug 2)12:15AusgebuchtTrainerassistent/innen Ausbildung in NettetalSport- und Erlebnisdorf Hinsbeck, Nettetal

15aug11:0013:00Stilrichtungslehrgang Shotokan in BochumBudokan Bochum e. V.

22aug(aug 22)9:0023(aug 23)14:30AusgebuchtTrainer/innen- C – Ausbildung, Breitensport (Teil 1)Sportschule Wedau, Duisburg

Ähnliche Artikel:

Menü
X