Aus unseren Dojos: Neue Schwarzgurte in Langenfeld

Aus unseren Dojos

Acht Karate-Schüler der SGL legten erfolgreich ihre Dan-Prüfung ab. Die Karate-Abteilung der Sportgemeinschaft Langenfeld (SGL) war Ende August Ausrichter einer Schwarzgurt-Prüfung. Zum ersten Mal fand eine Dan-Prüfung im Karate-Stil „Goju-Ryu“ in Langenfeld statt. Insgesamt folgten 13 Prüflinge aus dem Rheinland dem Ruf – acht davon aus dem eigenen Dojo. Im Schnitt haben sich die Anwärter ein Jahr lang auf ihren nächsten Grad vorbereitet und ihr Können schließlich unter den strengen Augen von Martina Lohmann, Wolfgang Jordan und Günter Woltering unter Beweis gestellt. Die drei erfahrenen DKV-Prüfer nahmen fünf Prüfungen zum 1. Dan ab, drei Prüfungen zum 2. Dan, vier zum 3. Dan und schließlich eine Prüfung zum 5. Dan.

Gezeigt wurden Grundtechniken aus der Bewegung, Kata, Kata-Bunkai, Kumite-Techniken am Partner sowie realistische Selbstverteidigung. Unter Turnierbedingungen sollten die jüngeren Prüflinge zudem ihre Fertigkeiten als Wettkämpfer und Kampfrichter präsentieren. Dabei stand der Fokus deutlich auf Fairness und dem Demonstrieren von sauberen, effektiven Techniken. Den ersten Dan und damit erstmals einen Schwarzgurt tragen nun Frank Homberg, Kerstin Fikus, Tobias Reimann, Siegfried Schmor und Fabian Sträßer. Einen höheren Grad erlangen konnten Rosemarie Klümper, Claus Lüttmann, David Nietz, Joachim Riemen, René Roese, Stefan Teßmann, Dr. Bernhard Wanik und Thomas (..). Mustafa Kamel (6. Dan) ist stolz, dass alle Karateka ihre Prüfung erfolgreich bestanden haben. Vor genau 22 Jahren brachte der Karate-Trainer erstmals das Karate-do nach Langenfeld. Gemeinsam mit einigen Mitstreitern und nicht mehr als 15 Schülern rief er im Jahr 1992 die Kampfsport-Sparte innerhalb des Vereins SGL ins Leben. Die Arbeit der jungen Gruppe weckte schnell das Interesse vieler Langenfelder: Innerhalb nur weniger Jahre kletterte die Mitgliederzahl auf 100. Und die Nachfrage stieg weiter. Heute üben mehr als 200 Karateka, darunter 16 Dan-Träger, erfolgreich in unterschiedlichen Alters- und Trainingsgruppen.

Auf dem Foto zu sehen sind:
Die acht erfolgreichen Prüflinge aus Langenfeld (mit Urkunde), die drei DKV-Prüfer (Mitte) und Trainer Mustafa Kamel (unten rechts)

Text und Foto: Fabian Sträßer

Die nächsten Termine:

april

27apr10:0014:00Prüfer:innenlehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

28apr10:0018:00Landesmeisterschaft Jugend, Junior:innen, u21Oberhausen, Willi Jürissen Halle

mai

04mai10:0022:00Cologne OpenKöln, Gesamtschule Stresemannstraße

10mai(mai 10)19:3011(mai 11)7:30Krefelder Kata-NachtKrefeld-Zentrum

11mai16:3017:30Mitgliederversammlung der Stilrichtung GOJU-Ryu im KDNWKamen, Schulzentrum, Halle 2, erstes Drittel

18mai10:0014:00SOK-Lehrgangsreihe SelbstverteidigungBottrop, Grundschule Schürmannstraße, Zugang über Straße Lichtenhorst

Ähnliche Artikel:

Menü
X