Aus unseren Dojos: Integration durch Sport – Budokan Bochum als Stützpunktverein vorgestellt

Aus unseren Dojos

Am 13. September 2022 war es endlich so weit: Der Stadtsportbund Bochum übergab dem Budokan Bochumn offiziell die Urkunde der Aktion Integration durch Sport.

Janina Goldfuß vom Stadtsportbund Bochum hatte ein tolles Programm mit interessanten Vorträgen und Diskussionsrunden zusammengestellt.

IOC-Präsident Thomas Bach ist der Meinung, dass Sport Verständigung über Sprach- und Kulturbarrieren hinweg bietet. Außerdem lehre er Selbstbehauptung in einem vorgegebenenRegelwerk und vermittle soziale Kompetenz. Der Budokan Bochum lehrt und lebt dies. Nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch die Trainer:innen haben im Budokan zu einem hohen Prozentsatz einen sogenannten Migrationshintergrund. Der Budokan sieht sich hier als familiäres Bindeglied.

Der Verein freut sich über diese Auszeichnung im besonderen Maße, da das Thema Integration im (Kampf-)Sport seit Jahrzenten ein wichtiges Thema dort ist.

Text: Tim Milner
Foto: Budokan Bochum

(ema)

Die nächsten Termine:

dezember

09dez(dez 9)18:0011(dez 11)13:00AusgebuchtKlausur: Karate-dô und MeditationHachen, Sportschule

10dez14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanLemgo, Sporthalle der Karla-Raveh Gesamtschule

17dez14:0016:30SOK-Lehrgangsreihe Kata und Kata-BunkaiLeverkusen, Wolfgang-Obladen-Halle der GGS Regenbogenschule

januar

14jan10:0018:00Trainermeeting 2023TSC Eintracht Dortmund

märz

04märz10:0018:00Deutsche Meisterschaft Leistungsklasse und Para‐Karate(Ort wird noch bekannt gegeben)

05märz10:0018:00Bundesliga Hinrunde(Ort wird noch bekannt gegeben)

Ähnliche Artikel:

Menü
X