Unwetterkatastrophe in NRW: Helfen und helfen lassen

Verband

Der Landessportbund NRW hat eine zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet für alle Sportvereine in NRW, die Beratungs- und/oder finanziellen Unterstützungsbedarf angesichts der Unwetter- und Hochwasserkatastrophe haben und ist bemüht, zeitnah alle Fragen zu beantworten: hochwasserhilfe-sport@lsb.nrw

Unsere Gedanken sind bei den betroffenen Menschen und dem großen Leid, das sie erfahren. Angesichts der Wucht dieser Katastrophe gehen wir trotz der lokalen Begrenzung der Ereignisse von hohen Schäden aus. Ohne Zweifel wird es auch bei vereinseigenen Sportanlagen Totalverluste zu beklagen geben. Dementsprechend groß wird der Unterstützungsbedarf sein. Wir werden dabei auf öffentliche Unterstützung angewiesen sein und haben deswegen bereits Kontakt zur Landesregierung aufgenommen. Neben der finanziellen Hilfe wird es Beratungsbedarf zu Versicherungsfragen und anderen Themen geben.

LSB Vorstandsvorsitzender Dr. Christoph Niessen,
zitiert nach: https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/verein-und-ihre-anlagen-von-ueberflutung-betroffen

Wer für Betroffene spenden möchte, kann das über die Aktion “NRW hilft” tun. Landesregierung und Hilfsorganisationen haben ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet.

Mehr zur Aktion “NRW hilft”…

Zur Infoseite des LSB NRW…

(ema)

Die nächsten Termine:

august

04aug(aug 4)18:0008(aug 8)13:00Fortbildung: Retreat – Karate-Do und MeditationSportschule Hachen

05aug(aug 5)16:0008(aug 8)12:15Ausbildung Trainerassistent*inSportschule Hachen

20aug(aug 20)17:3022(aug 22)13:00VERSCHOBEN: Erlebnisfreizeit für Väter/Großväter mit Kindern/ EnkelnSportschule Hachen

28aug10:0014:00VERSCHOBEN: Dananwärter*innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

september

05sep10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuTurnhalle am Gymnasium, Kamen

05sep11:0013:00Herbstserie SB & SV für Frauen und Mädchen (Teil 1)KD Gelsenkirchen-Buer

Ähnliche Artikel:

Menü
X