Rhein Shiai 2022

Wettkampf

Endlich mal wieder ein Wettkampf auf Top-Niveau” Der Ausrichter des Rhein Shiai hatte viel Aufwand betrieben, dass dieses Event stattfinden konnte. Nicht ganz in gewohnter Teilnehmerzahl, jedoch in starker Besetzung: 87 Vereine aus neun Nationen meldeten gut 570 Sportler:innen. NRW war mit deinem Teil des Landeskaders vor Ort, aber auch mit vielen engagierten Vereinen.  

Acht Goldmedaillen gingen nach NRW:

  • Sofia Herari (USC Duisburg), u21 -55 kg
  • Douaa Rabhi (Budokan Bochum), u18 -53 kg
  • Zoe Thiel (Taiko Oberhausen) u16 -47 kg
  • Milana Schuldheis (Goju Ryu Karateverein Garath), u8 -120 cm
  • Tiambei Dornseifer (Bushido Köln) u12 -38 kg
  • Mohamed Abo (Budokan Bochum) u12 +42 kg
  • Maximilian Martin (Budokan Bochum) u12 -42 kg
  • Edgar Beirit (Budokan Bochum) u14 -50 kg

Besonders erfolgreich waren die Sportler:innen des Budokan Bochum und des Bushido Köln.  Die gesamte Ergebnisliste ist bei Sportdata einzusehen.

Herzlichen Glückwunsch!

Text und Fotos: Susanne Nitschmann

(ema)

Die nächsten Termine:

januar

23jan11:0013:00Winterserie: Kumite für Mädchen und FrauenKD Gelsenkirchen-Buer

29jan10:0018:00Prüfer*innenlehrgang ShotokanBudokan Bochum e. V.

februar

06feb10:0014:30Dansha-Lehrgang Goju-RyuSportpark des TV Jahn-Rheine 1885 e.V.

12feb10:0015:00Prüfer*innenlehrgang Stiloffenes Karate

19feb14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanKD Gelsenkirchen-Buer

20feb11:0013:00Stilrichtungslehrgang ShotokanClara-Schumann-Gymnasium, Bonn

Ähnliche Artikel:

Menü
X