Neue Coronaschutzverordnung seit 01.10.2020 in Kraft

#kdnwathomeGesundheit

Am 01.10.2020 ist eine neue Coronaschutzverordnung in NRW in Kraft getreten.

Darin sind für den Bereich Sport folgende Änderungen enthalten:

  • Die Personenbegrenzung für Kontaktsport entfällt.
  • Die (einfache) Rückverfolgbarkeit muss sichergestellt werden.
  • Bei bundesweiten Teamsportveranstaltungen (Ligen und Wettbewerbe, an denen Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet teilnehmen können), ist die Inzidenz am Tag vor der Veranstaltung entscheidend. Liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnern in der Kommune des Austragungsortes bei über 35 und ist das Infektionsgeschehen nicht klar eingrenzbar, sind Zuschauer ausgeschlossen.

Wichtig: Je nach Inzidenzzahl sind lokale Einschräkungen möglich. Entsprechende Informationen halten die Ansprechpartner der Städte und Gemeinden bereit.

PDF Coronaschutzverordnung ab 01.10.2020

Pressemitteilung Land NRW

Informationen zum Thema beim LSB NRW

(ema)

Die nächsten Termine:

oktober

30okt01novAusgebuchtKlausur: Karate-dô als Lebensphilosophie in HachenSportschule Hachen

31okt10:0014:00AbgesagtPrüfer/innenlehrgang Goju-Ryu in BochumSporthalle Max-Greve Str. 7, Bochum

31okt14:0016:00AbgesagtStilrichtungslehrgang Shotokan in GelsenkirchenKD Gelsenkirchen-Buer

november

30okt01novAusgebuchtKlausur: Karate-dô als Lebensphilosophie in HachenSportschule Hachen

07nov10:0018:00AbgesagtPrüfer/innen - Neuausbildung Shotokan in Bochum (Teil 1)Budokan Bochum e. V.

08nov10:0014:30AbgesagtDansha-Lehrgang Goju-Ryu in RheineSportpark des TV Jahn-Rheine 1885 e.V.

08nov10:0015:30AbgesagtJukurenlehrgang in KamenTurnhalle am Gymnasium, Kamen

Ähnliche Artikel:

Menü
X