Nachruf Klaus Wiegand

Verband

Uns erreichte die traurige Nachricht: 

Nach langer schwerer Krankheit ist Klaus Wiegand aus Wattenscheid verstorben. Klaus war am Aufbau des Karate Dachverbandes Nordrhein-Westfalen und seiner Vorgängerverbände maßgeblich beteiligt. Er hat sich unermüdlich um das Karate verdient gemacht. Zuletzt bekleidete er bis 1992 den Posten des Sportdirektors im KDNW. Vielen Sportlerinnen und Sportlern bleibt er in bester Erinnerung. 
 
Wir trauern mit seiner Familie!

– gez. das Präsidium des KDNW

(ema)

Die nächsten Termine:

september

20sep10:0014:30Dansha-Lehrgang Goju-Ryu in RheineSportpark des TV Jahn-Rheine 1885 e.V.

26sep(sep 26)9:0027(sep 27)14:30AusgebuchtTrainer/innen- C – Ausbildung, Breitensport (Teil 2)Sportschule Hachen

26sep10:0017:00AbgesagtKata/Bunkai-Lehrgang mit BT Efthimios Karamitsos in KölnSporthalle Westerwaldstraße, Köln

27sep11:0014:00Dananwärter/innen-Lehrgang in KölnGesamtschule Ostheim, Köln

oktober

04okt10:0015:30Jukurenlehrgang in KamenTurnhalle am Gymnasium, Kamen

04okt11:0013:00AbgesagtHerbstserie: SB / SV für Frauen und Mädchen in Essen (Teil 2)Ruhr-Dojo Essen

Ähnliche Artikel:

Menü
X