Malwettbewerb der KDNW-Jugend: Gewinnerinnen

Im Rahmen des ersten Digitalen KDNW-Tages organisierte die KDNW-Jugend einen großen Malwettbewerb. Alle Karateka aus NRW unter 18 Jahre waren aufgerufen, ihre Kreativität unter dem Motto „Tokyo 2021“ freien Lauf zu lassen.

Nach Einsendeschluss wurden die Beiträge in drei faire Altersgruppen eingeteilt. Die Gruppensieger*innen kamen in die Entscheidungsrunde für den Gesamtsieg.

Der Jury, bestehend aus dem KDNW-Jugendvorstand, fiel es nicht leicht, aus der Vielzahl der tollen Bilder die kunstfertigsten auszuwählen – wer die Wahl hat, hat die Qual!

Gesamtsiegerin wurde die zwölfjährige Mia Petri mit einem tollen Ölbild. Sie konnte sich über einen Hayashi-Gutschein in Höhe von 100 Euro freuen.

Frieda Küsters belegte den zweiten Platz, verbunden mit einem Gutschein über 70 Euro.

Marisol Meier aus der Altersklasse 8-10 Jahre gelang ein toller dritter Platz, der mit einem Gutschein in Höhe von 50 Euro belohnt wurde.

(ema)

Die nächsten Termine:

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

09märz10:0013:00Dananwärter:innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

16märz10:0012:30Prüfer:innen - Neuausbildung SOKDigitale Veranstaltung

16märz10:0015:30Stilrichtungslehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

17märz10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuKamen, Turnhalle am Gymnasium

Ähnliche Artikel:

Menü
X