Fritz Nöpel beim GKD Dortmund

Aus unseren Dojos

Am 19.2.13 besuchte Hanshi Fritz Nöpel (9. Dan Goju Ryu) den GKD Dortmund für einen Lehrgang. Meister Nöpel erläuterte unter anderem Techniken zur Verteidigung gegen Angriffe von hinten. Man sollte natürlich eine solche Situation nach Möglichkeit im Vorfeld ausschließen. Da dies nicht immer geht, demonstrierte Meister Nöpel zusammen mit Dojoleiter Uwe Portugall (6. Dan Goju Ryu) verschiedene Abwehrtechniken. Hierbei zeigte er viele Bezüge zu den Kata. Meister Nöpel betonte insbesondere die Wichtigkeit, die Angriffe des Gegners, die Abwehrtechniken und die Konter in den Kata genau zu studieren.

Nur so kann in einer Danprüfung eine überzeugende Bunkai gezeigt werden.Die verschiedenen Techniken wurden gemeinsam eingeübt, es waren alle Karateka mit vollem Elan und ganzem Herzen dabei. Der Lehrgang war leider viel zu schnell vorbei, aber das Gelernte wird alle noch lange beschäftigen. Die Teilnehmer/innen danken Meister Nöpel für die lehrreichen Stunden!

Text und Foto: Björn Oste

Die nächsten Termine:

juli

14jul11:0013:00Stilrichtungslehrgang ShotokanBonn, Clara-Schumann-Gymnasium

18jul(jul 18)10:0029(jul 29)18:00AusgebuchtFerienfreizeit für Kids von 12 bis 17 JahrenKroatien, Campingplatz Kozarica

august

15aug(aug 15)11:0018(aug 18)13:00AusgebuchtTrainerassistent:innen AusbildungNettetal, Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck

17aug10:0017:30Kata/Bunkai-Lehrgang mit D. Herbst und T. SchmitzBonn, Sporthalle der Gottfried-Kinkel Grundschule

17aug14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanBünde

18aug10:0012:00Stilrichtungslehrgang ShotokanBudokan Bochum e. V.

Ähnliche Artikel:

Menü
X