Dan-Prüfung in Bornheim

Shotokan

Am 12. März 2022 fand im Shotokan-Karate-Dojo Bornheim eine Dan-Prüfung statt. Zum ersten Mal nahm Dojoleiter Peter Mügge als neuer A-Prüfer des Deutschen Karate Verbandes, zusammen mit dem Präsidenten des Karate-Dachverbandes NRW, Rainer Katteluhn, die Prüfungen ab.

Während der Vorbereitungen auf die Prüfung waren die Covid-Inzidenzwerte stets als Drohkulisse im Hintergrund, gerade in den vergangenen Wochen. Auch für das Training musste immer befürchtet werden, dass der Sportbetrieb wieder geschlossen werden könnte.

Die Prüfung, unter Beachtung der aktuellen Coronaauflagen, wurde in kleinen Gruppen unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Für Dan-Prüfungen gelten strenge Regeln, Zuschauer sind nicht zugelassen.

Nach mehr als zweieinhalb Stunden konnten die Prüfer das Ergebnis bekanntgeben. Alle Prüflinge hatten die Prüfungen mit hervorragenden Leistungen bestanden und erhielten die Dan-Diplome (alle 1. Dan) ausgehändigt!

Auf dem Bild von links nach rechts, stehend: Prüfer Rainer Katteluhn, Präsident des KDNW, Damir Shalgokov, Christos Kaloginnopoulos, Caro Zumbrink, Maria Skopeliotis, Peter Mügge, Dojoleiter SKD Bornheim; knieend: Olivier Dubreuil, Josi Freers

Text und Foto: Peter Mügge

(ema)

Die nächsten Termine:

dezember

09dez(dez 9)18:0011(dez 11)13:00AusgebuchtKlausur: Karate-dô und MeditationHachen, Sportschule

10dez14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanLemgo, Sporthalle der Karla-Raveh Gesamtschule

17dez14:0016:30SOK-Lehrgangsreihe Kata und Kata-BunkaiLeverkusen, Wolfgang-Obladen-Halle der GGS Regenbogenschule

januar

14jan10:0018:00Trainermeeting 2023TSC Eintracht Dortmund

märz

04märz10:0018:00Deutsche Meisterschaft Leistungsklasse und Para‐Karate(Ort wird noch bekannt gegeben)

05märz10:0018:00Bundesliga Hinrunde(Ort wird noch bekannt gegeben)

Ähnliche Artikel:

Menü
X