Banzai Cup 2020: Zweiter Platz im Medaillenspiegel für den KDNW

Wettkampf

Am Wochenende 12.-13. September 2020 fand mit dem Banzai Cup in Berlin das erste Karate-Großevent statt, dass der KDNW nach dem Lockdown mit seinen Athlet*innen besuchte.

Ein umfangreiches Hygienekonzept mit einem eigens dafür engagierten Hygieneinspektor sorgte für einen sicheren und reibungslosen Ablauf. An dieser Stelle auch noch einmal großes Dankeschön an den Ausrichter Veysel Bugur, ohne den kein Karateka an dieser Stelle den ersten Schritt in Richtung Normalität hätte gehen können.

Nach anfänglicher Unsicherheit in der Situation zeigten die KDNW-Karateka tolle Leistungen und konnten sich viele Plätze auf dem Podium erkämpfen. Mit insgesamt siebenmal Gold, zehnmal Silber und sechsmal Bronze konnten die NRW-Sportler*innen insgesamt 23 der begehrten Pokale mit nach Hause nehemen.

Hervorzuheben ist die Leistungsklasse der Männer und die Kategorie u14 der Damen im Bereich Kata. Bei den Männern belegten die ersten drei Plätze Karateka aus Nordrhein-Westfalen. Roman Lux siegte vor Julian Wieser, der für das Karate Dojo Kempen an den Start ging und zusätzlich noch einen tollen Job als Kampfrichter machte. Bronze erreichte für den KDNW in dieser Klasse Yannick Drescher. Ein reines KDNW-Finale gab es bei den Damen mit der Neuauflage des Finales der LM eine Woche zuvor, was die hohe Qualität der Sportlerinnen im Verband unterstreicht. Hier siegte, wie auch eine Woche zuvor, Shirley Jay vor Annika Jürgensmann.

Im Kumite hatte der Verband aber auch einiges vorzuweisen und so siegten Routiniers wie Rami Alastal und Yagmur Alper. Familie Herari stand gleich dreimal im Finale. Roma und Elisabeth konnten sich Gold sichern und Sofia zeigte einen guten Kampf und musste sich am Ende nur knapp geschlagen geben.

Dass die Vereine im KDNW in dieser schwierigen Zeit nicht resignieren, zeigen Vereine wie der Goju-Ryu Karate Verein Garath, der sich im Medaillenspiegel auf Platz acht wiederfand und somit eine tolles Endergebnis erzielte.

Alle Ergebnisse sind bei Sportdata nachzulesen.                      

Text und Fotos: Tim Milner

(ema)

Die nächsten Termine:

september

20sep10:0014:30Dansha-Lehrgang Goju-Ryu in RheineSportpark des TV Jahn-Rheine 1885 e.V.

26sep(sep 26)9:0027(sep 27)14:30AusgebuchtTrainer/innen- C – Ausbildung, Breitensport (Teil 2)Sportschule Hachen

26sep10:0017:00AbgesagtKata/Bunkai-Lehrgang mit BT Efthimios Karamitsos in KölnSporthalle Westerwaldstraße, Köln

27sep11:0014:00Dananwärter/innen-Lehrgang in KölnGesamtschule Ostheim, Köln

oktober

04okt10:0015:30Jukurenlehrgang in KamenTurnhalle am Gymnasium, Kamen

04okt11:0013:00AbgesagtHerbstserie: SB / SV für Frauen und Mädchen in Essen (Teil 2)Ruhr-Dojo Essen

Ähnliche Artikel:

Menü
X