15. Westfalen-Cup in Hagen

Bereits zum 15. Mal fand im September 2013 in Hagen der Westfalen-Cup statt. Dieser Karate-Wettkampf wurde von Mohamed Oussar ins Leben. Insgesamt wurde sehr fair und ohne große Verletzungen um die 26 Pokale und ca. 80 Medaillen gekämpft. Die Mehrheit der teilnehmenden Vereine war zum wiederholten Mal nach Hagen gekommen. Der große Wanderpokal für den erfolgreichsten Verein ging zum dritten Mal an die Hagener Gastgeber. Insgesamt zehn Mal standen die Hagener Karateka auf dem obersten Treppchen, dazu kamen noch acht Silber- und 12 Bronzemedaillen. Den zweiten Platz in der Gesamtwertung belegten in diesem Jahr die Karateka aus dem Verein Satori Hilden, die sieben erste Plätze erkämpften. Den dritten Platz belegte der TSV Vorhalle mit drei Pokalen, gefolgt von den Karateka aus Dessau. Matteo Podda vom gastgebenden Verein und Phillipp Ritterbach aus Hilden konnten außerdem einen Technikerpreis in Empfang nehmen, weil sie in beiden Disziplinen (Kata und Kumite) die besten ihrer Gruppe waren. Abends wurde das Jubiläum zünftig gefeiert, es spielte die Band Sedan 41 live.

Text und Foto: Ute Oussar

Die nächsten Termine:

juni

29jun9:0012:00Stilrichtungslehrgang Kempo: Kobudo - SaiWesel, Petristr.

29jun(jun 29)9:0030(jun 30)14:30AusgebuchtTrainer:innen- C – Ausbildung, Breitensport - Teil 4Duisburg, Sportschule Wedau

29jun10:0016:30Shotokan-Tag im KDNWBochum, Lohringhalle

29jun(jun 29)10:0030(jun 30)12:30(Sa+So) Jubiläumslehrgang mit S. CampariKrefeld, Gemeinschaftsgrundschule Eichendorfstr.

juli

07jul11:0014:00Dananwärter:innen-LehrgangSpenge, BBZ Lenzinghausen

14jul11:0013:00Stilrichtungslehrgang ShotokanBonn, Clara-Schumann-Gymnasium

Ähnliche Artikel:

Menü
X