Qualifikation zur Deutschen Meisterschaften

Wettkampf

(EMA) Sportdirektor Ludger Niemann informiert:

“Aus gegebenem Anlass möchten wir zur Qualifizierung für Deutsche Meisterschaften nochmal klar stellen:

NRW hat vier Startplätze für DM.
Auf den LM qualifizieren sich jeweils die ersten zwei direkt für die DM.
Die weiteren beiden Plätze werden durch den Landestrainer gesetzt. Diese Regelung erlaubt es dem Landestrainer auch entgegen der sportlichen Entscheidung am LM-Wettkampftag Athleten zu setzen, die bei den DM größere Chancen oder langfristig mehr Perspektive haben.

Um Missverständnisse zu vermeiden werden die Landestrainer ihre Entscheidungen – wenn nötig ggf. unter Vorbehalt – auf der entsprechenden LM bekannt geben. Jeder Athlet der auf der DM starten will, muss den Kontakt zum Landestrainer selbständig suchen. Der Landestrainer ist natürlich verpflichtet, seine Entscheidung zu begründen.

Mit sportlichen Grüßen

Ludger”

Die nächsten Termine:

april

20apr9:0012:00Stilrichtungslehrgang Kempo: Kobudo - SaiWesel, Petristr.

20apr(apr 20)9:0021(apr 21)14:30AusgebuchtTrainer:innen- C – Ausbildung, Breitensport - Teil 2Hachen, Sportschule

20apr11:0013:00AbgesagtABGESAGT: Stilrichtungslehrgang ShotokanBudokan Bochum e. V.

20apr11:0014:30SV-Lehrgang mit L. BinderUnna, Sporthalle Massen

27apr10:0014:00Prüfer:innenlehrgang Wado-RyuDüsseldorf, Turnhalle Brehmschule

28apr10:0018:00Landesmeisterschaft Jugend, Junior:innen, u21Oberhausen, Willi Jürissen Halle

Ähnliche Artikel:

Menü
X