Lions Cup in Luxemburg

Wettkampf

KUMITE:
Nachdem das NRW-Kader zwei Jahre nicht in Luxemburg war, ist eine kleine Delegation des Kumite-Kaders in diesem Jahr wieder zum Lions Cup angereist.

Mit 13 teilnehmenden Nationen war dieses Turnier stark besetzt. In Bezug auf die Organisation hatte das Turnier leider nicht die gleich hohe Qualität wie die Kämpfer.

Der erste Höhepunkt war am Mittag die Klasse U12 der Mädchen. Am Start in der leichten Gewichtsklasse Natalie Jürgensmann und die Deutsche Meisterin Sofia Herari. Sofia konnte bei ihrem ersten internationalen Turnier zwei Runden gewinnen und verlor in Runde drei gegen die starke Schottin. Leider ging auch der Kampf um Platz drei knapp verloren. Platz fünf in diesem Teilnehmerfeld ist jedoch aller Ehren wert.

Natalie war gut aufgelegt und siegte in Runde eins mit 9:0 gegen Luxemburg, Runde zwei und drei gegen Belgien und England gingen mit 7:2 an die Sportlerin aus Bielefeld Sennestadt. Im Finale siegte Natalie mit viel Kampfgeist und guter Taktik gegen die Schottin. Damit war der Sieg für NRW perfekt.

In der Altersklasse U12 bis 45 Kg war Jasim Königs am Start. Die hochmotivierte Duisburgerin siegte 3:0 (Nierderlande), 5:0 (Belgien), 1:0 (Niederlande) und stand im Finale der starken Dänin gegenüber. Ein hart geführter Kampf endete mit dem 2:1-Sieg für die Dänin. Somit ein toller zweiter Platz für NRW.

Ebenfalls einen Kämpfer der dänischen Nationalmannschaft im Finale hatte Noah Tönnis, dieser wurde jedoch von zwei eigenwilligen Fußtritten überrascht, sodass auch hier Platz zwei für NRW zu Buche stand. In der gleichen Gruppe holte Jan Kemmet Platz drei. Amir Plava belegte Platz drei in der Altersklasse U12.

Jaqueline Hagendorf konnte nach drei Vorrunden-Siegen ebenfalls das Finale in der Klasse +50 Kg erreichen, dieses leider nicht für sich entscheiden. Platz zwei war auch für Jaqueline ein tolles Ergebnis.

Ardonika Plava und Dany Nkleani konnten Landestrainerin Susanne Nitschmann mit starker Leistung überzeugen, leider hatten beide Pech in der Bewertung.

Ein langer ereignisreicher Tag, der ohne die Mithilfe der Eltern nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank dafür.

Fazit: 1 x Platz 1, 3 x Platz 2, 2 x Platz 3, 2 x Platz 5!

Text: Susanne Nitschmann
Foto: Jörn Drexhage

 

IMG 20140913 125224KATA:
Auch in der Disziplin Kata hat der KDNW beim Lions Cup in Luxemburg Erfolge erzielen können.

Das Bild zeigt Landestrainer Tim Milner (l.) mit seinen Schützlingen. Yannick Drescher (2.v.l.) erlangte Silber und Julian Wieser (2.v.r.) Bronze. Herzlichen Glückwunsch.

Bild und Info: Tim Milner

 

Die nächsten Termine:

juli

18jul(jul 18)10:0029(jul 29)18:00AusgebuchtFerienfreizeit für Kids von 12 bis 17 JahrenKroatien, Campingplatz Kozarica

23jul19:0020:30Ferientraining SOKNeuss, Turnhalle Gesamtschule Nordstadt

25jul19:0020:30Ferientraining SOKNeuss, Turnhalle Gesamtschule Nordstadt

30jul19:0020:30Ferientraining SOKNeuss, Turnhalle Gesamtschule Nordstadt

august

01aug19:0020:30Ferientraining SOKNeuss, Turnhalle Gesamtschule Nordstadt

06aug19:0020:30Ferientraining SOKNeuss, Turnhalle Gesamtschule Nordstadt

Ähnliche Artikel:

Menü
X