Karateka-Team aus Hagen beim JKD-Cup in Zörbig erfolgreich

Bei dem am ersten November-Wochenende im anhaltinischen Zörbig durchgeführten JKD-Cup mit 250 Wettkämpfern aus 27 Vereinen nahm auch eine sechsköpfige Auswahl vom Karate und Fitness Center aus Hagen teil. Vier von ihnen kämpften sich bis ins Finale durch und errangen zusammen dreimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze.

Saskia Boppenhäger war die beste im Kata-Wettbewerb, dazu erkämpfte sie im Freikampf gegen die siegreiche Michèle Koschnitzke noch die Silbermedaille. Kathrin Löbbe stand im Kata ebenfalls auf dem Silberplatz. Die Mädchen waren zusammen noch im Team-Finale und belegten Platz 3. Besonders starke Konkurrenz in seiner Gruppe hatte Farid Oussar im Freikampf. Er musste viermal hintereinander antreten, bis er Poolsieger war. Im Finale stand er dann dem Vorjahressieger aus Berlin gegenüber und konnte auch diesen bezwingen. Die Hagener waren im Gesamtklassement das viertbeste Team. Das Foto zeigt die erfolgreichen Wettkämpfer mit ihrem zufriedenen Trainer Mohamed Oussar und den Kampfrichterinnen Edelgard Weber und Sigrid Löbbe.

Die nächsten Termine:

dezember

09dez(dez 9)18:0011(dez 11)13:00AusgebuchtKlausur: Karate-dô und MeditationHachen, Sportschule

10dez14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanLemgo, Sporthalle der Karla-Raveh Gesamtschule

17dez14:0016:30SOK-Lehrgangsreihe Kata und Kata-BunkaiLeverkusen, Wolfgang-Obladen-Halle der GGS Regenbogenschule

januar

14jan10:0018:00Trainermeeting 2023TSC Eintracht Dortmund

märz

04märz10:0018:00Deutsche Meisterschaft Leistungsklasse und Para‐Karate(Ort wird noch bekannt gegeben)

05märz10:0018:00Bundesliga Hinrunde(Ort wird noch bekannt gegeben)

Ähnliche Artikel:

Menü
X