Kampagne von DOSB & DKV: #Karatekommtzurück & Comeback

Unter Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat der Deutsche Olympische Sportbund eine nationale PR-Kampagne initiiert.

Comeback” möchte die Menschen motivieren, in Sportvereine einzutreten bzw. Mitglied zu bleiben. Die in den Vereinen gelebten Werte des Sports und die Bedeutung von Sport und Bewegung für die Gesundheit und die Gesellschaft stehen im Fokus der breit angelegten Kampagne mit den Slogans “Comeback der Bewegung” und “Comeback der Gemeinschaft”.

Der DKV beteiligt sich an dieser Kampagne mit der bereits gestarteten Videokampagne #Karatekommtzurück.

Diverse Motive in mehreren Formaten sollen auf den unterschiedlichen Kommunikations-Kanälen bestehende und neue Mitglieder in die Dojos zu bringen.

Kostenloser Download der Bildmotive beim DKV…

Infos zur Videokampagne #Karatekommtzurück und Anleitung für eigenen Content…

Infos beim DKV zum Zusammenschluss der Kampagnen

Infos beim DOSB zur “Comeback”-Kampagne…

(ema)

Die nächsten Termine:

februar

24feb10:0016:00SV/Bunkai Serie mit C. Wedewardt und L. BinderKöln-Porz-Zündorf, Grundschule Schmittgasse

24feb12:3016:00Prüfer:innen-Neuausbildung und Lizenzerweiterung KoshinkanSKD Bad Salzuflen

24feb14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanLemgo, Sporthalle der Karla-Raveh Gesamtschule

25feb10:0018:00Landesmeisterschaft Leistungsklasse + MasterklasseBedburg-Hau, Dietmar-Müller-Sporthalle

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

Ähnliche Artikel:

Menü
X