European Games 2023: Daumen drücken für Shara & Co

Am 22. und 23. Juni 2023 werden im polnischen Bielsko-Biala die Karate-Wettkämpfe im Rahmen der European Games ausgetragen. 96 Karateka aus 34 Nationen haben sich für dieses besondere Elite-Turnier qualifiziert, das nur auf zwei Tatami ausgetragen wird.

Unter ihnen Shara Hubrich (TV Borgeln) aus NRW – die amtierende Vizeweltmeisterin und amtierende Europameisterin geht im Kumite der Damen -50 kg an den Start. Neben Shara treten noch drei weitere deutsche Kämpferinnen und ein Kämpfer an.

KDNW-Kampfrichterin Eva Mona Altmann wurde als eine von 22 Unparteiischen aus Europa für die European Games ausgewählt.

Wir wünschen ein tolles Event und große Erfolge!

Die Europaspiele sind ein vom Europäischen Olympischen Komitee (EOK) organisiertes Multisport-Event mit olympischem Charakter. Bei den Europaspielen, die immer ein Jahr vor den Olympischen Sommerspielen stattfinden, dürfen Athlet*innen aus ganz Europa antreten. Die Europaspiele stehen unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). Es werden sowohl olympische Disziplinen als auch nicht-olympische Disziplinen ausgetragen. Die dritte Ausgabe der Europäischen Spiele wird vom 21. Juni bis 02. Juli 2023 in Krakau und den Regionen Kleinpolen und Śląsk in Polen stattfinden.

https://www.teamdeutschland.de/events/details/european-games-2023

Das sind die Starter:innen…

Webseite der European Games…

Livestream…

Vorbericht beim DKV…

(ema)

Die nächsten Termine:

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

09märz10:0013:00Dananwärter:innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

16märz10:0012:30Prüfer:innen - Neuausbildung SOKDigitale Veranstaltung

16märz10:0015:30Stilrichtungslehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

17märz10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuKamen, Turnhalle am Gymnasium

Ähnliche Artikel:

Menü
X