Aus unseren Dojos: Selbstverteidigung mit Stock für Karateka

Aus unseren Dojos

Pünktlich zum Einzug des Frühlings zog auch frischer Wind durch die Sporthalle der ehrwürdigen Losseschule in Kassel: André Dawson bot zum ersten Mal einen Lehrgang zum Thema Selbstverteidigung mit Stock für Karateka an. Ausrichter war der Rot-Weiß Kassel unter Organisation von Jürgern Leister. Dawson (4. Dan Karate, 4. Dan Modern Arnis,  6. Dan Ninjutsu) eröffnetet den Karatesportlern neue Blickwinkel auf scheinbar bekannte Mechaniken, indem er den Stock, mit dem im Bereich Modern Arnis die Übertragbarkeit der Technik trainiert wird, ins Training einbrachte. Fünfzehn Interessenten lernten, nachdem die ersten “Berührungsängste” mit dem unbekannten Trainingsgerät überwunden waren, einige Drills und erste Entwaffnungsserien. Die flexiblen Einsatzbereiche des sogenannten Baston überraschten, denn die Teilnehmer lernten auch einige Einheiten beispielsweise im Sitzen zu absolvieren. Abgeschlossen wurde der Lehrgang mit einem kurzen Exkurs in die Vitalpunktstimulation, deren Effektivität erneut für Staunen sorgte. Das Feedback aller Teilnehmer war durchweg positiv, so dass im April in Paderborn ein weiterer Lehrgang stattfinden wird.

Text und Foto: Dawson

Die nächsten Termine:

februar

24feb10:0016:00SV/Bunkai Serie mit C. Wedewardt und L. BinderKöln-Porz-Zündorf, Grundschule Schmittgasse

24feb12:3016:00Prüfer:innen-Neuausbildung und Lizenzerweiterung KoshinkanSKD Bad Salzuflen

24feb14:0016:00Stilrichtungslehrgang ShotokanLemgo, Sporthalle der Karla-Raveh Gesamtschule

25feb10:0018:00Landesmeisterschaft Leistungsklasse + MasterklasseBedburg-Hau, Dietmar-Müller-Sporthalle

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

Ähnliche Artikel:

Menü
X