877 Starter/innen aus 59 Nationen: Die German Open 2014 wird ein Weltklasse-Event

Wettkampf

(EMA) 877 Starter/innen aus 59 Nationen! Ganz klar: Die German Open 2014, ein “WKF Karate1 Premier League”-Turnier, wird ein Event der absoluten Weltklasse. Kaum ein Top-Athlet lässt sich die Gelegenheit entgehen, zur Bestandsaufnahme und für einen der letzten Tests vor der Weltmeisterschaft im November in Bremen jetzt am kommenden Wochenende ins WM-Land reisen.

Am stärksten besetzt ist die Disziplin Kata Einzel Herren mit 112 Karateka aus 32 Nationen, dicht gefolgt vom Kumite Einzel Herren -84 kg (106 Karateka aus 37 Nationen) und -75 kg (105 Karateka aus 36 Nationen). Aber auch die anderen Gruppen haben es in sich.

Angesichts dieser Zahlen kann man sich ausmalen, was es bedeutet, sich hier eine Platzierung zu sichern.

Rund 40 Tage vor der Weltmeisterschaft sind viele Athleten/innen schon nah an ihrer Top-Form und auch wenn in der Trainingsplanung aktuell noch etwas Luft nach hinten ist, lohnt sich die Reise nach Hanau für Zuschauer/innen auf jeden Fall!

Wir drücken den Karateka aus NRW und Deutschland feste die Daumen, dass sie sich in diesem so starken internationalen Teilnehmerfeld gut präsentieren können. Auf geht’s!

Infos bei Sportdata…

Infos beim DKV…

Die nächsten Termine:

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

09märz10:0013:00Dananwärter:innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

16märz10:0012:30Prüfer:innen - Neuausbildung SOKDigitale Veranstaltung

16märz10:0015:30Stilrichtungslehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

17märz10:0014:00Stilrichtungslehrgang Goju-RyuKamen, Turnhalle am Gymnasium

Ähnliche Artikel:

Menü
X