DM Leistungsklasse, DM Para-Karate und Bundesliga-Auftakt 2023 stehen kurz bevor

Am Wochenende 25./26. Februar 2023 pilgert Karate-Deutschland ins baden-württembergische Ludwigsburg. Mit der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse, der Deutschen Meisterschaft der Menschen mit Behinderung und dem Auftakt der diesjährigen Bundesliga-Saison wartet das erste große deutsche Karate-Highlight des Jahres 2023.

Die Deutschen Meisterschaften werden am Samstag auf sechs Tatami ab 9.00 Uhr morgens ausgetragen. Die Finals finden ab 16.00 Uhr auf einer Tatami statt. 333 Athlet:innen aus 130 Vereinen sind gemeldet. Mit über 30 Karateka am stärksten besetzt sind die Kata-Einzel-Kategorien der Damen und Herren sowie die Kumite-Klasse -75 kg bei den Herren.

Am Sonntag starten elf Damen- und neun Herren-Teams in die neue Bundesliga-Saison. Wie schon im Vorjahr stellt NRW kein Herren-Team, aber ein Damen-Team, bestehend aus Shara Hubrich, Reem Khamis, Douaa Rabhi, Johanna Kneer und Marlene Lindstädt. Die Kämpfe versprechen spannend zu werden, u.a. tritt der Weltranglisten-Zweite Gogita Arkania aus Georgien für das Berliner Herren-Team an.

Wir wünschen allen KDNW-Karateka eine sichere Anreise, faire Wettkämpfe und tolle Erfolge!

DM-Vorbericht DKV….

Bundesliga-Vorbericht DKV…

(ema)

Die nächsten Termine:

februar

25feb10:0018:00Landesmeisterschaft Leistungsklasse + MasterklasseBedburg-Hau, Dietmar-Müller-Sporthalle

märz

02märz12:0016:00DAN- Vorbereitungslehrgang KoshinkanBSC Oberhausen

03märz10:0018:00Bezirksmeisterschaft DüsseldorfKempen, Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule

09märz10:0013:00Dananwärter:innen-LehrgangKarate Dojo Kempen

16märz10:0012:30Prüfer:innen - Neuausbildung SOKDigitale Veranstaltung

16märz10:0015:30Stilrichtungslehrgang Goju-RyuSporthalle der TG Neuss

Ähnliche Artikel:

Menü
X