Anpassung der Coronaschutzverordnung: Ab 15.07.2020 Kontaktsport drinnen mit 30 Personen erlaubt

#kdnwathome

Das Land NRW hat eine geänderte Fassung der Coronaschutzverordnung beschlossen. Diese bringt u.a. weitere Lockerungen für den Kontaktsport.

Ab dem 15. Juli 2020 ist Kontaktsport in geschlossenen Räumen mit bis zu 30 Personen erlaubt (vorher: 10).

Von dieser Anpassung können die Karate-Dojos in NRW konkret profitieren, auch wenn weiterhin ein verantwortungsvoller Umgang erforderlich ist.

Corona-Schutzverordnung des Landes NRW in der ab 15.07.2020 gültigen Fassung…

Land NRW FAQ zum Coronavirus…

Land NRW Pressemeldung zu den aktuellen Änderungen…

Grafik: Land NRW
(ema)

Coronaschutzverordnung ab 15.07.2020
Die nächsten Termine:

november

26nov(nov 26)18:0028(nov 28)13:00AbgesagtKampfrichter*innen-FortbildungSportschule Hennef

27nov(nov 27)9:0028(nov 28)14:30Trainer/innen- B – Ausbildung, Breitensport Profil Kinder Jugend (Teil 3)Sportschule Wedau, Duisburg

27nov10:0015:00AbgesagtSOK Prüfer/innentreffen & Wahl Koordinator/inSporthalle der TG Neuss

27nov10:0018:00VERSCHOBEN: Prüfer*innen-Neuausbildung Shotokan (Teil 2)Clara-Schumann-Gymnasium, Bonn

27nov13:0018:00Dan–Vorbereitungslehrgang ShotokanBudokan Bochum e. V.

28nov10:0015:30JukurenlehrgangTurnhalle am Gymnasium, Kamen

Ähnliche Artikel:

Menü
X